Kefalonia ist die größte Insel im Ionischen Meer. Die zauberhafte Landschaft, das klare blaugrüne Wasser, die grünen und steinigen Berge, die malerischen Dörfer sowie die entspannte Atmosphäre machen die Insel zum idealen Reiseziel für Ihren Sommerurlaub.  

Irgendwo auf Kefalonia soll der Grab von Odysseus liegen, so gibt es auf der Insel verschiedene Legenden und Fabeln, die mit den zahlreichen historischen Denkmälern, wie das Schloss von Assos, die Zyklopischen Mauern vom antiken Krani und das Kloster von Agios Gerasimos, verbunden sind.

Die besondere Morphologie der Insel lässt sich an den zahlreichen natürlichen Landschaften erkennen, die dem Besucher einen panoramischen, atemberaubenden Blick und Höhlen zum Erforschen bieten. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der See von Melissani, die Höhle von Drogorati, die Höhle von Drakaina, die Senkgruben, der Fels Ainos, über den Sie erstaunt werden.

Kefalonia ist auch sehr bekannt für ihre Strände. Hier gibt es Kiesstrände, wie auch Sandstrände, entweder klein oder groß, felsig oder einsam. An vielen Stränden können Sie Wassersport treiben und die Strandbars besuchen, egal ob Sie jung oder alt sind. Der Myrtos-Strand ist der bekannteste Strand auf der Insel und wurde schon 11mal als der beste Strand Griechenlands gewählt! Man sagt, dass Kefalonia ein kleines Paradies ist, das einen Besuch wert ist.
 
Erforschen Sie die Insel von Kefalonia mit allen möglichen Transportmitteln und entdecken Sie ihre Schönheiten. Bereisen Sie die malerischen Häfen auch mit einem Boot und Ihr Urlaub auf unserer Insel wird Ihnen unvergesslich bleiben!